Kurzinfo

Mein letzter Eintrag ist schon eine Weile her, deshalb möchte ich kurz zusammenfassen, was sich in der Zeit ereignet hat.

Die Leserunde für den ersten Apollonia-Band ist rum, und es war eine interessante Erfahrung für mich.

Am vierten Apollonia-Band arbeite ich seit ein paar Wochen nun zügig weiter. Darüber bin ich sehr erleichtert, denn zwischendurch hatte ich eine kleine Schreibblockade, die mich völlig aus meinem Zeitplan geworfen hat. Doch diese Pause gab mir Zeit, über meine zweite Krimi-Reihe nachzudenken, und ich habe bereits das Handlungsgerüst sowie einige Personenbeschreibungen dafür erarbeiten können. Somit hatte die Blockade auch etwas Gutes für sich.

Damit der vierte Band zum Ende des Jahres 2016 oder Anfang 2017 veröffentlicht werden kann, habe ich erst einmal keine Lesungen oder dergleichen geplant. Der vierte Apollonia-Band hat Vorrang! Mehr gibt es zurzeit nicht zu vermelden.

Nur eine Bitte habe ich noch an meine treuen LeserInnen:

Schreiben Sie Rezensionen! Ich bin für jede einzelne sehr dankbar. Auch über Besuche auf meiner Facebook-Seite freue ich mich.

Ich wünsche Ihnen eine gute Lesezeit!

Verena Rot