Kulturfestival Rödermark

Meine lieben LeserInnen,

heute möchte ich Sie in meiner Funktion als Literaturpatin auf das Festival „Kultur ohne Grenzen – Frieden und Freiheit in Europa“ aufmerksam machen, das im März und Juni 2019 in meiner Heimatstadt Rödermark stattfinden wird.

Es erwartet Sie ein buntes Programm mit Musik, Theater, Kunst bis hin zur Literatur, bei dem auch Künstler der Rödermärker Partnerstädte Bodajk (Ungarn), Saalfelden (Österreich) und Tramin (Italien), Plesna (Polen) sowie der kooperierenden Städte Bourgoin-Jalileu (Frankreich) und Hekimhan (Türkei) teilnehmen.
Für das leibliche Wohl sorgt das Festival-Kochteam.

In den nächsten Wochen werde ich Sie über das Festival auf dem Laufenden halten.

Einen Termin möchte ich Ihnen allerdings jetzt schon ans Herz legen:

 

WAS:

Literatur am Nachmittag mit süßen Köstlichkeiten

mit den Rödermärker AutorInnen Chrismegan, Arno Mieth, Verena Rot
sowie dem prominenten Künstler Henni Nachtsheim und dem Saalfeldener Autor Baraka Sakin

WANN:

Sonntag, 10. März 2019

15:00 Uhr

WO:

Rothaha-Saal im Bücherturm

Trinkbrunnenstr. 1

63322 Rödermark

 

Wir hoffen, Sie begrüßen zu dürfen.

 

Liebe Grüße
Verena Rot

 

Für weitere Informationen:

https://www.stadtpost.de/stadtpost-roedermark/ehrenamtliche-paten-kultur-ohne-grenzen-id65989.html