Band 3

Mittlerweile ist es Dezember, und ich werde nun immer öfter auf die Veröffentlichung des dritten Apollonia-Bandes angesprochen. Deshalb ist es Zeit für eine kurze Zwischeninfo.

Dieser Band ist im Gegensatz zu seinen Vorgängern wesentlich umfangreicher (317 Manuskriptseiten), die Bearbeitung somit arbeitsintensiver. Davon konnten sich auch meine Testleser überzeugen. So kam es, dass mir das letzte Manuskript erst seit Mitte November vorliegt, und ich erst spät die letzten Arbeiten vornehmen konnte. Jetzt wird es noch einmal von meinem Mann und mir gegengelesen.

Demnach kann ich nicht versprechen, dass der dritte Band pünktlich zum Weihnachtsfest veröffentlicht wird.  Aber ich werde mein Möglichstes tun. Dennoch sollten Sie einen Plan B für Ihre Weihnachtsgeschenke in petto haben :) .

Nun wünsche ich Ihnen noch eine entspannte Adventszeit.

Ihre Verena

Lesung im Lesecafé

Freitagabend hielt ich vor einem durch und durch weiblichen Publikum meine erste öffentliche Lesung. Ich las einige Abschnitte aus dem ersten und zweiten Teil der Apollonia-Reihe vor.

Es war ein sehr schöner Abend, und ich danke noch einmal meinen Zuhörerinnen für ihr Kommen und für ihr Interesse an meinen Büchern. Mein weiterer Dank gilt der Büchereileiterin Frau Stenske für die Bewirtung und die Ausrichtung des Abends.

Ich freue mich auf eine weitere Lesung im Lesecafé im nächsten Jahr.

Ihre Verena

 
 
 
 
 
 

Lesung

Bald ist es soweit. Ich halte meine erste öffentliche Lesung.

Wann:         Freitag, 06. November 2015

                  19:30 Uhr

Wo:            Im Lesecafé der Stadtbücherei Rödermark Ober-Roden

Meine LeserInnen dürfen auf ein paar Kapitel des zweiten Bandes Apollonia - Saat des Bösen gespannt sein.

Bis dahin wünsche ich Ihnen eine gute Zeit.

Ihre Verena

Interview mit Gewinnspiel

Kürzlich hatte mich die liebe Buchbloggerin Ruby interviewt, wofür ich mich noch einmal bei ihr bedanken möchte. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, die Fragen zu beantworten.

Heute können Sie das Interview auf Rubys Blog nachlesen:

ruby-celtic-testet.blogspot.de/2015/10/autoreninterview-mit-verena-rot.html

Außerdem haben Sie dort die Möglichkeit, beide Apollonia-Bände zu gewinnen.

Dabei wünsche ich Ihnen viel Glück.

Ihre Verena

Neue Rubrik: Links

Vor ein paar Tagen habe ich eine Link-Seite eingefügt.

Unter der Kategorie Seiten zum Stöbern finden Sie Buchblogs, auf denen ich regelmäßig in Buchvorstellungen, Interviews mit Autoren und vielen anderen Informationen rund ums Buch stöbere. Schauen Sie sich doch den einen oder anderen Link an. Es lohnt sich!

Ihre Verena

Es geht weiter ...

Ich melde mich zurück aus der Sommerpause und wünsche meinen LeserInnen einen angenehmen Start in den Herbst.

Die Manuskripte des dritten Bandes sind nun an alle Testleser herausgegeben, und ich bin sehr gespannt auf die Reaktionen.

Neben der Arbeit rund um die Veröffentlichung des dritten Krimis stehen auch einige andere Projekte auf dem Programm, z. B. die Recherche und Figurenausarbeitung des vierten und damit letzten Teils der Apollonia-Reihe.

Außerdem bereite ich meine erste öffentliche Lesung vor, die ich im Lesecafé in Rödermark Ober-Roden am 6. November 2015 halten darf. Meine ZuhörerInnen dürfen auf ein paar Kapitel des ersten und zweiten Bandes der Apollonia-Reihe gespannt sein.

Ich würde mich freuen, einige meiner LeserInnen an diesem Abend unter den Zuhörern sitzen zu sehen.

Ihre Verena

Apollonia - Band 3

Liebe LeserInnen,

endlich ist es geschafft! Der letzte Satz des 3. Bandes ist geschrieben.

Jetzt folgt die Überarbeitung des Manuskripts, die einige Zeit in Anspruch nehmen wird. Denn Apollonias drittes Abenteuer ist deutlich länger als die beiden zuvor.

Dennoch wird er voraussichtlich Anfang Dezember erscheinen.

Ihre Verena

 

Das Wetter hat es gut mit uns gemeint!

Nach anfänglichen Böen und ein paar Tropfen Regen beruhigte sich das Wetter schnell, so dass der Gartenlesung am Freitag nichts im Wege stand.

Im Gegenteil - die milden Temperaturen machten den Abend zu einem angenehmen Lesevergnügen.

Bei gutem Essen und Trinken las ich meinen Zuhörerinnen einige Kapitel aus dem 2. Band der Apollonia-Reihe vor.

Es war ein sehr amüsanter Abend und für mich eine interessante Erfahrung, im Freien lesen zu können. Gerne mache ich diese Art von Lesung wieder.

Ihre Verena

 
 
 
 

Apollonia - Saat des Bösen

Liebe LeserInnen,

am 12. Juni ist es wieder einmal soweit: Meine nächste Lesung steht an.

Dieses Mal bin ich zu einer Gartenlesung eingeladen, worüber ich mich sehr freue.

Ich hoffe, dass meine Zuhörer nicht allzu sehr frieren werden, wenn ich aus meinem zweiten Band vorlese. Denn bei Apollonia und Marc herrscht tiefster Winter und Weihnachten steht vor der Tür.

Vielleicht wird aus der Gartenlesung aber auch eine Wohnzimmerlesung?

Ich behalte den Wetterbericht im Auge ;)

Ihre Verena